Mehr Aufmerksamkeit für...#2 {Blogger-Mitmachaktion}

Alexandra Gorzen | Sonntag, 8. Januar 2017
Hallo liebe Leser und Leserinnen :) 
ich stelle euch heute ein Buch vor, dass meiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Diese Blogger-Mitmachaktion entstammt Glitzerfees Buchtempel, wer mitmachen will, siehe die Regeln auf der Seite.



Inhalt:

Caro weiß nichts von ihren Eltern. Nichts von dem Erbe, das in ihr ruht. Oder über den unheimlichen Typen mit den goldenen Augen, der sie seit ihrem Geburtstag zu verfolgen scheint. Kann es sein, dass eine Verbindung zwischen ihm und den mysteriösen Bränden besteht, die sich immer häufiger in ihrer Gegenwart entfachen? Caro muss erkennen, dass in ihr Kräfte schlummern, die nicht nur für sie äußerst gefährlich werden können. Sie ist die Nachfahrin einer uralten Linie von magischen Wesen – den Phönixen. Und damit fangen ihre Schwierigkeiten erst an.




"Feuer Phönix" ist der erste von drei Teilen, in denen Carl sich ihrer Vergangenheit stellt und zwischen die Fronten eines alten Krieges gerät. Hier ein Textauszug:
//Zunächst visualisierte ich nur unsere Handflächen vor meinem inneren Auge. Aber als ich mich von dieser Vorstellung des Sehen-Müssens loslöste und nur auf das achtete, was ich fühlte, veränderte sich etwas. Es ging eine Art Wärme von Vincent aus, aber das war nicht der richtige Ausdruck dafür. Es veränderte sich erneut und nun konnte ich es klarer erkennen. Da war etwas Leuchtendes und Warmes, das mich anzog. Das, was ich fühlte, war unmöglich in Worte zu fassen. Es war einzigartig. Vincents Aura war einzigartig.//
Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?

Durch Stöbern auf Amazon ;)


Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?

Dieses Buch hat die perfekte Mischung zwischen Fantasy, Romantik, Rätsel und Action und wird dadurch nie langweilig.

Gibt es eine Rezension zum Buch?

Leider noch nicht.

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?

Das Buch ist durch diese perfekte Mischung etwas für jeden Leser, der Fantasy, Romantik und Action mag. Es gibt tolle Charaktere, unvorhersehbare Wendungen und der Schreibstil lässt sich gut lesen. Mir hat die Handlung vor allem sehr gut gefallen und die Autorin hat das Konzept oder die Grundidee des Buches gut umgesetzt. Es ist auf jeden Fall ein Buch durch das man sich leicht in die magische Welt der Phönixe verlieren kann.

Liebe Grüße
Alex

Kommentare:

  1. Huhu,
    danke für den tollen Beitrag!!! Der macht mich richtig neugierig. Normal weiß ich über die Impress-Bücher gut Bescheid, aber das ist mir irgendwie durch gegangen.
    Ich glaub ich sollte es mir genauer ansehen :)

    LG Chia

    AntwortenLöschen
  2. Hi Alex!

    Das Buch hab ich schonmal gesehen, glaub ich, aber bei den impress Titeln werde ich nicht so wirklich fündig. Die meisten sind ja doch im Jugendbuchbereich, oder täusche ich mich da?

    Ich lese zwar auch gerne Jugendbücher, aber momentan brauch ich da wieder etwas Pause :D Trotzdem hört sich das Buch interessant an, auch wenns mich jetzt nicht so direkt anspricht ...

    Ich hab heut auch wieder bei der Aktion mitgemacht:
    http://blog4aleshanee.blogspot.de/2017/01/mehr-aufmerksamkeit-19.html

    Liebe Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex,

    ich freue mich sehr das du bei der Aktion mitgemacht hast :-).
    Im Moment lese ich eher Thriller aber wenn ich mal wieder eine Fantasyohase habe, werde ich das Buch bestimmt mal zur Hand nehmen. Es klingt nämlich ganz gut.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen