Montag, 15. Mai 2017

Rock my heart {Rockstarroman-Rezi}





Titel: Rock my heart
Autor: Jamie Shaw
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Seiten: 384 Seiten
Preis: 12,99€ (Broschiert)
           9,99€ (Kindle Edition)















 ❀ Inhalt 



Wild, sexy, heiß – er ist ein Rockstar und könnte jede haben, doch er will nur sie!


Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird … 

Dienstag, 9. Mai 2017

Gemeinsam lesen #19 {Blogger-Mitmachaktion}

Die Aktion wird durch Schlunzenbücher gehostet. Hier zur Aktion

Hallo ihr Lieben!
Gemeinsam lesen ist eine Blogger-Mitmachaktion von Schlunzenbücher, bei der ihr das Buch vorstellt, welches ihr gerade lest. Viel Spaß! 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

*Bildquelle*
Ich lese gerade "Fight for Love: L.A. Love Story" von Amelia Gates und bin bei 69%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich marschiere durch die Nacht und versuche, mir den Ärger und den Schmerz herauszulaufen, den ein Abendessen mit meinem Dad jedes Mal bei mir hinterlässt."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch habe ich durch einen Post auf Facebook entdeckt und bin bisher davon sehr angetan. Die Geschichte verläuft nicht so typisch, wie die meisten Bücher und das finde ich sehr gut, da es Mal etwas Abwechslung bringt.

4. Ist es dir wichtig auch andere Menschen (z.B. deine eigenen Kinder, Freunde, Kollegen, Familie, etc.) fürs Lesen zu begeistern?

Nein, überhaupt nicht. Es wäre schon ein großes Wunder, wenn ich meinen Bruder dafür begeistern könnte.^^
Aber für mich ist Lesen ein Hobby und etwas, das man von selbst für sich entdecken und lieben lernen muss. Klar, habe ich schon mal versucht Freunden ein Buch schmackhaft zu machen, aber wichtig ist es mir nicht. Jeder soll machen, was er mag.


Wie sieht´s bei dir aus? Wie würdest du die 4. Frage beantworten?

Liebe Grüße
Alex

Sonntag, 7. Mai 2017

Verflixt und zugeträumt {Jugendroman - Rezi}

*Bild- und Klappentextquelle*

Titel: Verflixt und zugeträumt
Autor: Petra Ording
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seiten: 200 Seiten
Preis: 9,95€ (Taschenbuch)
         2,99€ (Kindle Edition)












 ❀ Inhalt 

„Jeder hat Tagträume“, sagte meine Mutter, als ich ihr von meinem Problem erzählen wollte. Meine Träume waren aber so realistisch, dass ich darauf reagierte und mich in lächerliche Situationen brachte. Mir war klar, dass etwas mit mir nicht stimmte. Nur, mussten es alle erfahren? Die häufigen Umzüge meiner Familie erschwerten es mir, Freundschaften zu schließen. In der neuen Klasse war ich in die hippe Mädchenclique aufgenommen worden. Aber es gab noch Anna, die ich mochte. Sie war nicht so angesagt und wurde ausgegrenzt. In der Clique hatte ich einen guten Stand. Sollte ich den auf’s Spiel setzen und mich für Anna gegen sie wenden? Lesealter ab 10 Jahren 
Ein Buch über Freundschaft und den Mut, das Richtige zu tun.

 ❀ Meine Eindrücke 

Anne ist ein Mädchen mit vielen bunten Facetten. Sie wurde in ihrer Vergangenheit gemobbt und versucht in ihrer neuen Klasse alles dafür zu tun, damit ihr so etwas nicht wieder geschieht. Ihre sehr lebhaften Tagträume machen ihr das Leben als Mitglied der beliebten Clique sehr schwer. Zuerst hatte ich Anne nicht sehr gemocht, da sie alles dafür tut, um beliebt zu werden, auch eine nicht so coole Freundin von sich zu stoßen und sie zu verletzen. Mit den Seiten kamen immer mehr Fassaden auf, die meine leichte Abneigung gegen sie zum schmelzen brachten. Ihr Mitgefühl und ihre Loyalität am Ende machen sie zu einer kleinen Heldin. Ihre Freundin Anna ist ein freundliches und sehr selbstständiges Mädchen, das ein Opfer von Mobbing wird. Auf der anderen Seite steht Sina, das beliebteste Mädchen, welches Annas und Annes Freundschaft nicht gutheißt. Jedoch wandelt sich ihre Rolle als das gemeine Mädchen mit der Zeit.
Der Schreibstil ist flüssig und einfach. Der Autorin ist es gelungen Annes Tagträume auch für den Leser lebendig zu machen, da sie einen guten flüssigen Übergang von Realität zu Traum schafft.
Erstaunlich sind die ganzen Themen, die die Geschichte aufgreift und behandelt: Freundschaft, Familienprobleme, Mobbing und dessen Folgen für die Opfer und Mut, um für das Richtige einzustehen. Annes Person vollzieht in dieser Geschichte einen Wandel von "unbedingt beliebt sein" zu "einen Lösungsweg für alle finden". Ihr Weg, bei der Freundschaft und Mitgefühl wichtiger sind als von allen akzeptiert zu werden, ist ein schönes Beispiel, Jugendliche auf das Thema Mobbing Aufmerksam zu machen. Ihr Leben macht in der Schule und in der Familie eine Kehrtwendung, die beide zusammen eine schöne Geschichte ergeben.

 ❀ Fazit 

Ich habe das Buch gerne gelesen, auch wenn mich Anne am Anfang etwas verrückt gemacht hat mit ihrem Beliebtheitswahn. Es hat mich überrascht wie viele ernst zu nehmende Themen das Buch hervorbringt und sie ungeschönt präsentiert und diese Tatsache hat mir sehr gefallen, da das Thema Mobbing und Familienprobleme zu oft unter den Teppich gekehrt werden. Es war aber auch eine schöne Geschichte, die nicht zu optimistisch erzählt wurde.

5/5 Blüten

🌸🌸🌸🌸🌸


Liebe Grüße
Alex

Donnerstag, 4. Mai 2017

Monatsrückblick April 2017

Der Monat April war sowie März ein ziemlich buchleerer Monat. Im Nachhinein finde ich es schade, dass ich nicht mehr geschafft habe, aber ich denke, dass der Monat Mai besser wird :)

Bücher gelesen: 3

Bücher über die ich Rezensionen geschrieben habe:

Rezi
Bücher ohne Rezi:

Rezi kommt aber noch

Rezi folgt auch bald

Ich bin gerade auch sehr auf Rockstar-Romane fixiert, aber ich werde mir noch andere Bücher suchen, denn ich sehne mich nach etwas Abwechslung!


Wie sah euer April aus?

Liebe Grüße
Alex

Donnerstag, 27. April 2017

Rock oder Liebe: Final Countdown (RoL 4) {Rockstarroman - Rezi}

*Bild- und Klappentextquelle*

Titel: Rock oder Liebe: Final Countdown
Autor: Don Both
Verlag:A.P.P. Verlag
Seiten: 284 Seiten
Preis: 13,99€ (Taschenbuch)
           3,99€ (Kindle-Edition)













 ❀ Klappentext 

Rockstar versus Anstandsdame. Rock versus Liebe. Lust versus Moral. Rebell versus Regel. Sexgott versus Jungfrau. … so könnten die Titel der Real-Live-Soap heißen, die Hannah und Mason nach ihrer schmerzhaften Trennung zusammen drehen müssen. Denn es geht um alles oder nichts – um ihre Karrieren oder doch um die von beiden so verfluchte Liebe? Werden die beiden ihre Gegensätze endlich überwinden oder bei dem Versuch endgültig untergehen? Letzter Teil der Rock-oder-Liebe-Reihe. 

Dienstag, 25. April 2017

Gemeinsam lesen #18 {Blogger-Mitmachaktion}

Die Aktion wird durch Schlunzenbücher gehostet. Hier zur Aktion

Hallo ihr Lieben!
Gemeinsam lesen ist eine Blogger-Mitmachaktion von Schlunzenbücher, bei der ihr das Buch vorstellt, welches ihr gerade lest. Viel Spaß! 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Das Gastmahl" von Platon und bin auf Seite 31.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Wenn zum Beispiel jemand seinem Liebhaber, weil er ihn für reich hält, des Reichtums wegen zu Willen ist und sich dann hinterher getäuscht sieht und kein Geld bekommt, weil der Liebhaber sich als arm erweist, so mindert diese Täuschung die Schande nicht; denn ein solcher scheint, soviel an ihm selbst liegt, zu erkennen zu geben, daß er für Geld dem ersten besten sich zu jedem beliebigen Dienste hergeben würde; dies aber ist nicht schön."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich weiß - das Buch passt jetzt nicht wirklich in mein Beuteschema. Ich muss es für einen Kurs lesen, deswegen kann ich auch gerade keines meiner Bücher aus dem SuB lesen, die nur darauf warten gelesen zu werden. Ansonsten ist das Buch bisher eigentlich gut zu lesen, besser, als einige andere Studienlektüren.

4.  Hast du ein buchiges Herzensprojekt oder ein Lieblingsbuch für das du keine Gelegenheit verstreichen lässt um es präsent zu machen, weil du denkst dass jeder es kennen sollte? Erzähle uns davon!

Wenn jemand in einer Gruppe auf Facebook nach meinem Lieblingsbuch fragt oder neue gute Bücher sucht, lautet meine Antwort immer: Die Pan-Trilogie! Diese Trilogie hat mich am meisten beeindruckt und mitgezogen, einfach weil alles in dem Buch so echt wirkt, die Figuren authentisch sind und die Geschichte spannend, lustig und aufregend ist. Außerdem gibt das Mädchen dem Schönling hier mal nicht sofort nach. Mir gefällt die Idee endlich mal ein Mädchen zu haben, das keine versteckte Schönheit ist, sondern einfach nur Charakter hat und den Prinzen auf diese Weise für sich einnimmt. 


Wie sieht´s bei euch aus? Habt ihr ein Lieblingsbuch?

Liebe Grüße
Alex

Samstag, 22. April 2017

Monatsrückblick März 2017

Hallo ihr Lieben!
Der Monat März verlief genauso wie der Monat April bisher sehr mager. Gelesen habe ich leider nicht sehr viel, obwohl ich 5 neue Bücher habe! Ich schätze die Semesterferien und das schöner werdende Wetter haben mich dazu veranlasst etwas anderes mit meiner freien Zeit anzustellen. Trotzdem kommt hier (mal wieder sehr spät) der Monatsrückblick:

Bücher gelesen: 3

Bücher über die ich Rezensionen geschrieben habe:
Rezi


Rezi

Bücher ohne Rezi:



Man sollte meinen, dass man in den Ferien mehr liest, nur leider bin ich gerade Lesefaul und hoffe darauf, dass es bald verschwindet!

Liebe Grüße
Alex

Freitag, 21. April 2017

Freitagsgedanken #4 {Blogger-Mitmachaktion}


Hallo ihr Lieben!
Freitagsgedanken ist eine Blogger-Mitmachaktion von Ava reads. Hier kommen jede Woche neue Fragen zu Büchern, aber auch um das Leben im allgemeinen.


21.04.17 - HIGHLIGHTS, ahoi! Zeig uns deine bisherigen 3 Buchhighlights in 2017. Welche 3 Bücher haben euch durch und durch berührt, glücklich gemacht und mitgerissen? Diese Bücher müssen nicht dieses Jahr erschienen sein, sondern ihr müsst sie dieses Jahr gelesen haben :) 

Naja, es fühlt sich für mich an, als wäre Neujahr erst gestern gewesen, dementsprechend hatte ich noch nicht so viele Bücher gelesen, die zur Auswahl stehen, aber ich versuch es mal!

  1. Rock oder Liebe: Final Countdown von Don Both; dieses Buch habe ich heute morgen angefangen und gerade eben beendet und genau sowie Boths bisherigen Bücher und die ersten 3 Teile des Buches hat es mich mitgerissen in eine Achterbahnfahrt der Gefühle! Die Rezension folgt schon bald ;)
  2. Elemental Spirit - Magie des Verlangens von Selina Mai; hier hat mich der Unglauben und die Wut vor lauter Unglauben gepackt, da ich das Verhalten der Figuren nicht fassen konnte! *Hier* kommt ihr zu meiner Rezension.
  3. Ein Anfang mit Biss von Michelle Rowen; dieses Buch habe ich sehr gemocht, da ich bereits eine andere Reihe gelesen hatte, die vom Stil her sehr ähnlich war. Das Buch hat alles: Mord, Witz, lebensmüde Vampire, Charme und Charakter! *Hier* kommt ihr zu meiner Rezension.
Richtig gute Bücher sind für mich aber verborgene Schätze, auf die ich nur zufällig stoße und nach denen ich immer auf der Suche bin!


Welche Bücher stehen bei euch dieses Jahr auf den ersten 3 Plätzen und wieso?

Liebe Grüße
Alex

Mittwoch, 19. April 2017

Gemeinsam lesen #17 {Blogger-Mitmachaktion}

Die Aktion wird durch Schlunzenbücher gehostet. Hier zur Aktion

Hallo ihr Lieben!
Gemeinsam lesen ist eine Blogger-Mitmachaktion von Schlunzenbücher, bei der ihr das Buch vorstellt, welches ihr gerade lest. Viel Spaß! 

Leider bin ich in letzter Zeit immer etwas hinten dran, weil ich zu viel mit lernen zu tun habe und eine Hausarbeit schreiben muss. Ich versuche aber inständig mich zu bessern!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade wieder "Verflixt und zugeträumt" von Petra Ording und bin auf Seite 98.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Das stimmt. Noch mehr Zeit möchte ich mit Englisch nicht verplempern."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Da ich nicht sehr weit seit meinem vorletzten "Gemeinsam lesen" Beitrag gekommen bin, gib es eigentlich nicht viel zu sagen. Der Schreibstil ist einfach und verständlich und bisher ist nicht sehr viel spannendes passiert.

4.  Planst du gemeinsam Lesen gerne vor oder beantwortest du die Fragen an dem Tag spontan?

Eigentlich schreibe ich immer dienstags, wenn ich nicht gerade in Verzug gerate, sowie heute. Da ich mit dem Lesen immer ziemlich schnell bin, wenn ich nicht gerade lernen muss, macht es keinen Sinn den Beitrag schon Sonntag zu schreiben. Allerhöchstens beantworte ich die ersten 3 Fragen Monat Abend und warte bis Dienstag für die 4.


Wie sieht´s bei euch aus? Nehmt ihr auch an "Gemeinsam lesen" teil?

Liebe Grüße
Alex

Freitag, 14. April 2017

Freitagsgedanken #3 {Blogger-Mitmachaktion}


Hallo ihr Lieben!
Freitagsgedanken ist eine Blogger-Mitmachaktion von Ava reads. Hier kommen jede Woche neue Fragen zu Büchern, aber auch um das Leben im allgemeinen.
Jetzt stehe ich etwas im Rückstand mit den Fragen, doch ich möchte keine überspringen, deswegen bleibe ich in der Reihenfolge von Avas Fragen. Ansonsten wünsche ich euch noch frohe Feiertage!

31.03.17 - Zuerst denken, dann reden? Trägst du dein Herz auf der Zunge oder überlegst du immer ganz genau was du wie sagst?

Das kommt bei mir ganz auf die Situation an: wenn ich mit Freunden rede, kommt alles ganz automatisch aus mir herausgesprudelt, doch bei einem Vorstellungsgespräch oder wenn ich mit Autoritätspersonen spreche, überlege ich lieber, bevor ich drauf los rede 😅.
Doch im großen und ganzen ist mir aufgefallen, dass ich in Gedanken gewählter "spreche", als wenn ich dann tatsächlich den Mund aufmache. Wohl einfach, weil mein Mund schneller ist, als mein Kopf.


Wie sieht´s bei euch aus? Wie würdet ihr die Frage beantworten?

Liebe Grüße
Alex

Dienstag, 11. April 2017

Gemeinsam lesen #16 {Blogger-Mitmachaktion}

Die Aktion wird durch Schlunzenbücher gehostet. Hier zur Aktion

Hallo ihr Lieben!
Gemeinsam lesen ist eine Blogger-Mitmachaktion von Schlunzenbücher, bei der ihr das Buch vorstellt, welches ihr gerade lest. Viel Spaß!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Das Orchideenhaus" von Lucinda Riley und habe das Buch gerade erst aufgeschlagen.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"In Siam sagt man, wenn ein Mann sich leidenschaftlich und unwiderruflich in eine Frau verliebe, sei er in der Lage, sie für sich zu gewinnen und sie dazu zu bringen, dass er ihr wichtiger sei als alle anderen Männer."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch hat mir meine Mutter mitgebracht und da ich gerade sowieso krank im Bett liege, habe ich eine schöne Lektüre, um mir die Zeit zu vertreiben. Das Zitat ist tatsächlich der allererste Satz in dem Buch und macht mich wirklich gespannt auf das, was kommen wird.

4.  Nimmst du an Lesechallenges teil? Wenn ja, planst du dein Lesen danach oder guckst erst, nachdem du ein Buch gelesen hast, ob es irgendwie passt?
(Mikka Liest ) 

Ich hatte mir irgendwann mal vorgenommen, an einer Lesechallenge teilzunehmen, da ich sie ziemlich lustig und interessant finde, wollte jedoch erst einmal abwarten, wie das Studium läuft.


Habt ihr schon einmal an Lesechallenges teilgenommen? Wie würdet ihr die 4. Frage beantworten?

Liebe Grüße
Alex

Mittwoch, 5. April 2017

Gemeinsam lesen #15 {Blogger-Mitmachaktion}

Die Aktion wird durch Schlunzenbücher gehostet. Hier zur Aktion

Hallo ihr Lieben!
Ich hatte ein paar ziemlich stressige Tage, in denen ich es nicht einmal geschafft habe, ein Buch zu lesen, geschweige denn zu bloggen. Deshalb dachte ich mir - da ich das letzte "Gemeinsam lesen" verpasst habe - wird mir das diese Woche nicht geschehen (auch wenn es etwas verspätet kommt...).

Gemeinsam lesen ist eine Blogger-Mitmachaktion von Schlunzenbücher, bei der ihr das Buch vorstellt, welches ihr gerade lest. Viel Spaß!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Verflixt und zugeträumt" von Petra Ording und bin bei Seite 87.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Das Durcheinander in meinem Kopf löste sich auf."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch gehört jetzt nicht unbedingt zu meinem Beuteschema, doch die Autorin sendete eine Rezensionsanfrage und da sich der Klappentext gut anhörte und ich mal etwas neues probieren wollte, habe ich zugestimmt. Das Buch zeigt das Leben einer Pubertierenden und zeigt einen ziemlich guten Eintrug in die Probleme und Gedanken einer 12-Jährigen, auch wenn ich mich nicht ganz mit der Figur identifizieren kann.

4. Auf welche Neuerscheinung/en 2017 freust du dich besonders? 
(Giselas Bücher)

Ich würde mal sagen das neue Buch von Lynsay Sands, bei ihr freue ich mich auf jedes neue Buch. Ansonsten - und ich weiß, einige werden mich dafür steinigen wollen - weiß ich tatsächlich nicht welche besonderen Bücher 2017 erscheinen werden, beziehungsweise ich habe es vergessen und dafür schäme ich mich zutiefst! ^^


Wie sieht´s bei euch aus? Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch schon? Seid ihr auch so vergesslich wie ich oder habt ihr das Bedürfnis mich zu steinigen?^^

Liebe Grüße
Alex

Freitag, 24. März 2017

Freitagsgedanken #2 {Blogger-Mitmachaktion}


Hallo ihr Lieben!
Freitagsgedanken ist eine Blogger-Mitmachaktion von Ava reads. Hier kommen jede Woche neue Fragen zu Büchern, aber auch um das Leben im allgemeinen.
Da auf Ava reads` Seite keine neuen Fragen kommen und ich die Aktion weiterhin machen möchte, nehme ich einfach eine der älteren Fragen.

03.03.17 - Disneyliebe! Bist du Fan oder nicht? Falls ja: Nenne deine Top 3 DisneyFilme und sag mir, warum du sie liebst. 

Ohhh ich liebe Disney, die Filme haben mich mein ganzes Leben lang begleitet. Diese Frage ist ein bisschen kniffelig, weil es so viele Filme gibt, aber ich versuche es.
Meine Top 3 Filme sind:

  1. Fluch der Karibik 1-3
  2. König der Löwen
  3. Cinderella (das Remake 2015)
Jetzt musste ich doch ein wenig lange darüber nachdenken :)

Zuerst wusste ich gar nicht, dass "Fluch der Karibik" ein Disney-Film ist, doch sie sind meine allerliebsten Filme und ich liebe Jonny Depp in der Rolle von Captain Jack Sparrow.  König der Löwen steht auf Platz 2, weil es mein allererster Disney-Film war und ich bei Mufasas Tod Rotz und Wasser geheult habe. Beim Remake von Cinderella finde ich die Schauspielerin super und das Kleid erst *-*.


Wie würdet ihr die Frage beantworten?

Liebe Grüße
Alex

Mittwoch, 22. März 2017

Moonlight - Bloody Lily 1 {Liebesroman-Kurzrezension}



Titel: Moonlight - Bloody Lily 1
Autor: Amber James
Verlag: Addictive Publishing
Seiten: ca. 140 
Preis: 2,99 € (Kindle Edition)












 ❀ Klappentext 


Eine fantastische Geschichte, in der Erotik und Spannung eine leidenschaftliche Verbindung eingehen.
Es sind Hunderte, die da vor diesem so heiß begehrten riesigen Stein stehen. Sie alle sind im Laufe der Zeit Freunde und echte Verbündete geworden, wie auch ich fest entschlossen, in dem Kampf, der bald losbrechen wird, ihr Leben zu lassen.

Meine Gefühle werden noch stärker, als meine Blicke dem Mann folgen, der sich da gerade dem Monument aus Granit nähert. Wollüstige Schauer jagen an meinem Körper herab, mein Herz klopft immer schneller. Man sagt, manchmal könne die Lust im Angesicht der Gefahr größer werden, und diese Theorie teste ich gerade ...

Ich heiße Lily Cooper, heute bin ich 25 Jahre alt geworden. Und nichts, wirklich nichts hatte mich auf all das vorbereitet, als ich in Yesterday ankam, diesem dem Anschein nach so ruhigen Städtchen in New Hampshire.


Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte um Lily Cooper und Isaac Shine, den Alchemisten und Multimilliardär, die trotz allem, was zwischen ihnen steht, herausfinden, dass die Liebe der mächtigste Zauber ist.


 ❀ Meine Eindrücke 


Die Charaktere an sich waren schon gut ausgearbeitet: Lily als selbstbewusste, Motorrad fahrende junge Frau, die genau weiß, was sie will und Isaac, der geniale Alchemist und Gentlevampir, der ebenfalls genau weiß, was er will und eine geheimnisvolle Vergangenheit hat. Jedoch ist die Interaktion zwischen den beiden zu sehr gespielt: die Liebe der beiden wird mehr gewichtet, als die Streitereien, die meist nicht lange anhalten und auch nicht glaubwürdig sind. 
Dies hängt natürlich auch ein wenig vom Schreibstil ab, der abgesehen davon fließend und nicht zu bemängeln ist.
Die Geschichte ist kürzer als gedacht (ich hatte beim Kauf nicht auf die Seitenzahl gesehen) und es endet auch nicht, wie ein "normales" Buch. Der erste Teil dieser Reihe handelt lediglich vom Kennenlernen und Zusammenkommen von Isaac und Lily. Somit hat man an die 20% eines ganzen Buches in ein kleines Buch gepackt und ich muss sagen, es war ziemlich enttäuschend, dass das Buch so abrupt, ohne einen richtigen Konflikt und Spannung geendet hat. Einziger Pluspunkt ist die Romantik, welche sehr liebevoll und schön dargestellt ist.

 ❀ Fazit 


Ich habe bereits mit dem zweiten Teil angefangen und finde, dass das Buch besser gewesen wäre, wenn man die zwei in ein Buch gepackt hätte. Abgesehen davon hätte Lily ruhig zu ihrer Meinung in den Auseinandersetzungen stehen können, wenn sie schon eine so aufregende Person ist. Die Geschichte hätte mehr Charakter gehabt, wenn die Auseinandersetzungen länger und glaubwürdiger gewesen wären. 

2/5 Blüten

🌸 🌸


Seht ihr das anders? Wie ist eure Meinung zu dem Buch? 

Liebe Grüße
Alex

Dienstag, 21. März 2017

Gemeinsam lesen #14 {Blogger-Mitmachaktion}

Die Aktion wird durch Schlunzenbücher gehostet. Hier zur Aktion

Hallo ihr Lieben!
Gemeinsam lesen ist eine Blogger-Mitmachaktion von Schlunzenbücher, bei der ihr das Buch vorstellt, welches ihr gerade lest. Viel Spaß!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese momentan "Rockstars bleiben nicht für immer" von Kylie Scott und bin bei Seite 154.

Klappentext:

Partys, Alkohol und Frauen - Jimmy, der charismatische Sänger der Rockband "Stage Dive", bekommt stets, was er will. Doch als er es mit seinem Lebenstil zu weit treibt und sich in einer Entzugsklinik wiederfindet, wird ihm die hübsche Lena als Assistentin zugeteilt. Sie soll aufpassen, dass er nicht noch einmal über die Stränge schlägt, und ist fest entschlossen, dem sexy Charme ihres Bosses zu widerstehen. Doch das heiße Prickeln zwischen ihr und Jimmy lässt sich schon bald nicht mehr ignorieren.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich meine, so wie du bist, bist du genau richtig."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe das Buch schon oft gelesen und bin immer wieder begeistert von der Spannung, den lustigen Szenarien, dem Humor und der Tiefe des Buches. Es ist der 3. Teil der Reihe und er überrascht einen mit einem sanften Bad Boy, der versucht wieder auf die richtige Schiene zu kommen und einer sarkastischen Assistentin, die ihn wo es nur geht auf die Nerven geht nach dem Thema "Was sich neckt, das liebt sich".

4. Gibt es ein Buch, das du erst mochtest, mittlerweile aber nicht mehr? Warum?
(Diana)

Also wirklich nicht mehr mögen eher nicht. Mir ist nur manchmal, wenn ich ein Buch zum zweiten Mal lese aufgefallen, dass die Geschichte oder der Schreibstil doch nicht so toll war wie anfangs gedacht, weil ich bei ersten Mal zu sehr in der Geschichte gefangen war, um so etwas zu bemerken.


Wie sieht´s bei euch aus? Wie würdet ihr die 4. Frage beantworten?

Liebe Grüße
Alex