Donnerstag, 27. August 2015

Die Nacht der Lilie {Rezi}

http://www.amazon.de/Die-Lilien-Reihe-Band-Nacht-Lilie-ebook/dp/B010V4JPJQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1440683491&sr=8-1&keywords=die+nacht+der+lilie

Titel: Die Nacht der Lilie
Autor: Sandra Regnier
Verlag: Impress
Preis: 3,99 € (Kindle Edition)












Inhalt:

Seit Julia durch eine ungewollte Zeitreise an den Versailler Hof des 17. Jahrhunderts gesprungen ist, hat sich ihr Leben von Grund auf verändert. Neben dem ungewohnt höfischen Leben unter der Obhut des Grafen von Montsauvan ist sie nun als Mündel des Sonnenkönigs selbst anerkannt worden. Ein Schutz, der mehr Gefahren als Sonnenseiten in ihren Alltag bringt. Doch Julia ist fest entschlossen, das Beste aus ihrem Leben zu machen und sich auf eigene Beine zu stellen. Nach wie vor gibt sie die Hoffnung nicht auf, irgendwann wieder in ihre Gegenwart zurückkehren zu können. Um wie viel leichter wäre das aber, wenn ihre einst so unschuldige Zuneigung zum Grafen sich nicht mit jedem Tag vertiefen und verändern würde … Dies ist der zweite und letzte Band der Lilien-Reihe.

//Textauszug:»Ich warne dich, Etienne. Kehr nicht wieder den Lehrer raus. Ich bin nicht mehr deine Schülerin. Ich bin deine Frau!«»Als solche hast du mir Treue und Gehorsam gelobt, erinnerst du dich?«, knirschte er zwischen den Zähnen.»Ehrlich gesagt nicht, weil ich in jenem Augenblick ziemlich benommen war. Kannst du mir bitte beim Öffnen des Oberteils helfen?« Sie hatte bereits drei Knöpfe geöffnet und drehte sich ihm nun zu. »Julia?«, fragte Etienne heftig atmend. »Versuchst du etwa mich abzulenken, indem du mich verführst?«//


Hallo :)

Meine lieben Leserinnen und Leser!

Ich bin wieder zurück aus dem Urlaub und habe eine neue Rezi für euch :D
Ich will euch auch nicht lange aufhalten und wünsche euch viel Spaß!

Liebe Grüße
Alex :)

Montag, 17. August 2015

Urlaub ... ^^

Sooo meine Lieben :)

diese Woche wird es leider keine Posts mehr von mir geben, denn ich fahre mit meinen Freundinnen in den Urlaub. Es tut mir auch leid, dass es letzte Woche keine Rezi gab, doch es ging bei mir drunter und drüber. Viel Spaß euch noch und euch allen noch eine schöne Woche, bis wir uns wiedersehen :)

Bis dann :)

Liebe Grüße
Alex

Dienstag, 11. August 2015

Gemeinsam lesen #2 {Blogger - Mitmachaktion}


Die Aktion wird durch Schlunzenbücher gehostet. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Die Nacht der Lilie" von Sandra Regnier und bin bei 15% des Buches (Prozentangabe wegen Kindle).


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Ich weiß nicht, was ich zum Maskenball anziehen soll", gestand Julia seufzend.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Das ist der zweite Teil (und der letzte) und ich habe mich schon seit ich den ersten Teil gelesen habe, darauf gefreut, vor allem weil ich wissen wollte, wie es mit Julia und Etienne weitergeht. Es ist verdammt spannend und obwohl ich nicht so der Historik-Fan bin, hat es mich gefesselt.

4. Angenommen du hättest ein Ticket für eine Lesung eines Autors deiner Wahl gewonnen - welcher wäre es, und warum? (Frage von Don't forget to dream)


Weil es gerade passt, würde ich mich für Sandra Regnier entscheiden. Jedes Buch von ihr, das ich gelesen habe, war einfach wie für mich geschaffen und ich habe jedes Buch genossen. Natürlich gibt es auch andere Autoren, die ich hätte ebenfalls wählen können, aber Sandra Regnier hatte mich schon mit der "Pan-Trilogie" am Haken ;)


Liebe Grüße
Alex

Montag, 10. August 2015

Dieses Buch bleibt im Regal #2 {Blogger - Mitmachaktion}


Hallo liebe Leserinnen und Leser :)
Heute Mal wieder ein "Dieses Buch bleibt im Regal"-Post, ich hoffe er gefällt euch. Wer mitmachen will: Unten steht, wie es geht.
Wie immer sind eure Kommentare und Meinungen erwünscht :)


Feuer der Götter


Klappentext:


Als der jungen Naave eines Tages ein waschechter Feuerdämon gegenübersteht, gefriert ihr buchstäblich das Blut in den Adern. Denn Feuerdämonen sind die gefährlichsten Geschöpfe der Welt, das weiß Naave aus schmerzlicher Erfahrung – schließlich tötete eines dieser Wesen ihre Mutter. 

Allerdings scheint dieser spezielle Feuerdämon verletzt zu sein, denn er bricht vor ihren Augen bewusstlos zusammen. Äußerst widerwillig hilft sie dem Fremden, nicht ahnend, dass sie damit Ereignisse auslösen wird, die ihre Welt von Grund auf verändern werden.


Dienstag, 4. August 2015

{Rezi} Liebe ist was für Idioten. Wie mich.

http://www.amazon.de/Liebe-ist-was-Idioten-mich/dp/3733501519/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1438445815&sr=8-1&keywords=liebe+ist+was+für+idioten.+wie+mich

Titel: Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
Autor: Sabine Schoder
Verlag: FISCHER KJB
Preis: 12,99€ (Taschenbuch)
           9,99€ (Kindle Edition)
         14,85€ (Hörbuch-Download)









Inhalt


Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut – und so berauschend, dass sie süchtig macht

Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Da kann es auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet.

Wirklich.
Kein großes Ding.
So was passiert.
Aber ausgerechnet ihr?
Nein!
Ganz.
Sicher.
Nicht.

Oder vielleicht doch?


Sonntag, 2. August 2015

{Blogger - Mitmachaktion} Mehr Aufmerksamkeit für... #1


Hallo liebe Leser und Leserinnen :) 
ich stelle euch heute ein Buch vor, dass meiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Diese Blogger-Mitmachaktion entstammt Glitzerfees Buchtempel, wer mitmachen will, siehe die Regeln auf der Seite.


Inhalt: 
'Heute beginnt ein neuer, besserer Abschnitt in meinem Leben', dessen ist sich Emily Rossberg sicher, als sie am Morgen nach den Sommerferien erwacht. Erst vor wenigen Monaten ist sie mit ihrer Familie nach L.A. umgezogen und fühlt sich noch immer nicht heimisch in diesem ihr fremden Land. Zumindest wird das anbrechende Schuljahr neue Schüler mit sich bringen, die sie endlich von ihrem Frischlings-Posten ablösen. Diese Hoffnung erfüllt sich auch prompt in den Gestalten dreier Geschwister. Doch während Lucy und Adrian Franklin freudig begrüßt werden, machen Lehrer und Mitschüler einen weiten Bogen um den eigenbrötlerischen und jähzornigen Adoptivbruder der Zwillinge. Nur Emilys Neugier ist schnell geweckt: Was hat es mit diesem Noah auf sich? Warum ist er so verbittert? Welche Geheimnisse birgt Noah und wird Emily sie lösen?


Stelle uns das Buch vor, dass mehr Aufmerksamkeit verdient hat:


Blessed ist, soweit ich weiß, ein Buch ohne Nachfolgeteil. Dennoch ist es voll mit Liebe und Vertrauen, das durch Noahs Geheimnis auf eine harte Probe gestellt wird. 
Dazu bleibt immer die Frage, wie viel Zeit den beiden noch bleiben wird, denn Noahs und Emilys Leben werden durch sein Geheimnis bedroht.
Aktion und Fantasy tauchen erst gegen Ende des Buches auf, dafür nimmt die Romanze den größten Teil des Buches ein (was sie auch verdient).


Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?

Durch Stöbern auf Amazon ;)

Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?

Diese unglaubliche Liebe zwischen Noah und Emily, die man regelrecht spüren kann. 
Es ist so schön und dann wieder traurig und wieder schön, dass ich mich am Ende richtig gefreut habe über das Buch.

Gibt es eine Rezension zum Buch?

Noch nicht, zumindest auf meinem Blog nicht. Aber ich überleg es mir noch ;)

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?

Eigentlich wegen der Gründe die ich schon genannt habe^^. Wie gesagt, das Buch ist für eingefleischte Romantiker; ich habe bisher kein Buch gelesen, das die Liebe so gefühlvoll und schön an den Leser bringt. 

Liebe Grüße
Alex

Samstag, 1. August 2015

Monatsrückblick: Juli

Hallo liebe Leser und Leserinnen :)

der Juli ist schon wieder rum und die Sommerferien haben begonnen (zumindest für mich, wurde aber auch Zeit :D). Anfang dieses Monats habe ich meinen neuen Blog... ich weiß nicht... eröffnet? gegründet?^^ 
Egal, auf jeden Fall hatte ich trotz Schulstress immer Mal wieder Zeit ein Buch zu lesen und mich diesem Blog zu widmen, der mir echt viel Spaß macht und am Herzen liegt. Ich bin noch ziemlich am Anfang, aber ich habe den Glauben daran, mehr zu schaffen. 
Ich möchte mich bei meinen ersten bisher 11 Follower bedanken. Ich bin wirklich glücklich darüber, dass es vorangeht und euch gefällt.
So jetzt aber kein gefühlsduseliges Gequatsche mehr^^. Hier nun der Rückblick auf den Monat Juli:

Aschenkindel {FanatsyRoman-Rezension}

*Bild- und Klappentextquelle* Titel:      Aschenkindel - Das wahre Märchen Autor:    Halo Summer Verlag:    HarperCollins Seiten:  ...