Dienstag, 28. Juli 2015

Blogger - Mitmachaktion: Dieses Buch bleibt im Regal


Hallo zusammen,
heute nehme ich das erste Mal an einer Aktion teil. Bei "Dieses Buch bleibt im Regal" (eine Aktion von Tamaras liest geht es darum euch Lesern eines unserer liebsten Bücher vorzustellen, von dem wir uns nicht vorstellen können uns von ihnen zu trennen. Normalerweise erscheint "Dieses Buch bleibt im Regal" jeden zweiten Montag doch heute bin ich etwas spät dran.

Die Pan - Trilogie: Das geheime Vermächtnis des Pan




Ich hab mich für dieses Buch entschieden, da mir allein schon die Vorstellung gefallen hat, dass die Hauptperson keines dieser süßen, hübschen und unschuldigen Mädchen sind, die trotz allem noch Schönheiten sind. Felicity trägt etwas zu viel um die Hüften, trägt eine Zahnspange und ist etwas verpeilt. Im Laufe des Buches wird ihr das auch immer wieder unter die Nase gerieben, dennoch schafft sie es den begehrten Lee allein durch ihre Art zu beeindrucken. Dazu ist sie schlau genug, sich nicht von einem heißen Typen um den Finger wickeln zu lassen. 

Gleichzeitig ist dieses normale Mädchen für das Schicksal einer ganzen Welt verantwortlich, doch niemand scheint zu glauben, dass Felicity es schaffen könnte. Manche meinen, es handle sich um eine Verwechslung oder einen Fehler. Nur kann niemand Felicity etwas vor machen und im Laufe der Zeit zeigt sie den anderen wo es lang geht und erstaunt ihre Mitmenschen durch ungeheure Stärke und Mut.

So ist das Buch ein Paradebeispiel einer einfachen Heldin, die durch einfache Dinge die Welt der Elfen zu retten vermag.

Klappentext

Felicity Morgan ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter ihrer prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist achtzehn, trägt immer noch eine Zahnspange, hat keinen Sinn für schicke Klamotten und scheint niemals genügend Schlaf zu bekommen. Leander FitzMor hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl mit Abstand bestaussehendste Typ Londons. Um keinen coolen Spruch verlegen und zu allem Überfluss auch noch intelligent – denkt Felicity, die Gott sei Dank nicht auf arrogante Frauenschwärme steht. Auch wenn diesen Leander immer jener seltsam anziehende Duft nach Heu und Moos umgibt und er sie manchmal anschaut, als könne er ihre Gedanken lesen. Aber das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will …


In Die dunkle Prophezeiung des Pan und Die verborgenen Insignien des Pan findet ihr die Fortsetzung des oben genannten ersten Teils.



Liebe Blogger, dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest. Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...

SEI DABEI!
(die Aktion findet, bis auf Weiteres, jeden zweiten Montag statt)

  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
  • Mach mit oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen.

Hier geht es zur Aktion: hier

Viel Spaß und liebe Grüße
Alex

Kommentare:

  1. Huhu hab deinen Blog gerade bei FB entdeckt und bin gleich mal als Leserin hier geblieben ❤

    Liebste Grüsse
    Sonja ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      das freut mich, ich hoffe dir gefällt es :)

      Liebe Grüße
      Alex

      Löschen